Auszeichnungsbanner 2012

Weltkulturerbe der UNESCO

Schloss Schönbrunn (1996)

Schloss Schönbrunn

Quelle: http://www.austria-tourism.com












Die imperiale Schlossanlage von Schönbrunn mit ihren Nebengebäuden und weitläufigen Gärten zählt zu den kulturhistorisch und künstlerisch bedeutendsten barocken Anlagen in Europa und wurde 1996 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Eine Schlossbesichtigung der prunkvollen Hofgemächer bietet Einblick ins Leben barocker Herrscher.

Von der oberhalb gelegenen Gloriette mit ihrer Aussichtsterrasse geniesst man einen erhabenen Ausblick über Wien. Besonders interessant sind der historische und nach modernsten Gesichtspunkten geführte Tiergarten Schönbrunn, der älteste und einer der prächtigsten Zoos Europas und das architektonisch faszinierende Palmenhaus im Schlosspark mit seiner exotischen Pflanzensammlung.



Tagestipps

Museum Schloss Burgk

Museumslandschaft Hessen Kassel

Staatsgalerie Stuttgart

Kulturhistorisches Museum

Kunsthalle Düsseldorf