Auszeichnungsbanner 2012

Weltkulturerbe der UNESCO

Historisches Zentrum Salzburg (1996)

Historisches Zentrum Salzburg

Quelle: http://www.austria-tourism.com


Der Zauber ihrer städtebaulichen Erscheinung, die landschaftliche Schönheit ihrer Umgebung und die Kulturszene, die sich in der Mozartstadt rund um das Andenken an den Komponisten entwickelt hat, ziehen jährlich Besucher aus aller Welt in Scharen nach Salzburg.

Doch nicht nur das weltbekannte Kulturangebot Salzburgs ist beeindruckend. Die engen, autofreien Gassen der Innenstadt, die alten Zunftzeichen in der Getreidegasse, in der auch Mozarts Geburtshaus zu besichtigen ist, und die zahllosen Zeitzeugen vergangener Epochen vermitteln eine unnachahmliche Atmosphäre. Auch aus der Distanz, zum Beispiel bei einem Rundblick von der über der Altstadt gelegenen Feste Hohensalzburg, ist sie noch spürbar.

Ihren Charme verdankt die Salzburger Altstadt, welche 1996 in die Liste des UNESCO-Welterbes eingetragen wurde, besonders ihren hohen und schmalen malerischen Häusern mit kunstvollen Fassaden, den Sakralbauten und Palästen sowie dem Dom.



Tagestipps

Staatl. Museum

Deutsches Museum

Museum der Völkerkunde Hamburg

Kunsthalle Düsseldorf

Historisches Museum Saar