Auszeichnungsbanner 2012

Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein

Name: Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein
Strasse: Friedrichsgaber Weg 290
PLZ Ort: 22846 Norderstedt
Telefon: 040 / 5256742
Fax: 040 / 5256540
E-Mail:
Homepage: http://www.feuerwehrmuseum-sh.de
Rund um das Thema Feuer informiert das Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein insbesondere über die Entwicklung des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes unter technischen und kulturgeschichtlichen Aspekten.

Das Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein gehört heute zu den größten seiner Art und verfügt zur Zeit schon über 1.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Zum Museum gehören die Museumsgaststätte Kneipe im Museum, ein öffentlicher Feuerwehrspielplatz sowie ein angegliederter Bouleplatz. Feuer ist das Thema dieses Museums - und nicht nur auf die Feuerwehr bezogen. In wechselnden Veranstaltungen und Ausstellungen präsentiert das Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein Künstler, Musik, Literatur und Filme. Die zahlreichen Highlights der Schausammlung machen den Rundgang insbesondere für Familien, Sammler, Feuerwehrleute und Reisegruppen sehenswert. Besondere Führungen werden für Vor- und Grundschulklassen angeboten, und als Höhepunkt dieser Veranstaltung wird ein brennender Baum mit einer Eimerkette und einer Handdruckspritze gelöscht. Für Kinder ist außerdem eine Spielecke im Museum vorhanden.

Das Museum liegt inmitten des großzügig angelegten Moorbek-Parks, der an die U-Bahn-Station Norderstedt Mitte angebunden ist. Kostenlose Pkw-Parkplätze sind direkt am Museum in ausreichender Anzahl vorhanden.

Öffnungszeiten:

Mi-So von 15.00 bis 18.00 Uhr

Einladung:


    


Lageplan:

  Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein
 
 

Routenplaner:

Startadresse:

Zieladresse:
Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein
Friedrichsgaber Weg 290
22846 Norderstedt
routenplaner

DB-Routenplaner:

Anreise per Bahn, mit Angabe der regionalen Verkehrsmittel.

[www.bahn.de Anreisebutton]
« zurück

Sonderausstellung

Lübeck, Holstentor-Museum 1958

Flensburg, Kunstgewerbe-Museum

Husum, Nordfriesisches Museum

Neumünster, Museum auf der Klosterinsel 1940

Lübeck, Holstentor-Museum und Salzspeicher