Auszeichnungsbanner 2012

Schloßmuseum Ahrensburg

Name: Schloßmuseum Ahrensburg
Strasse: Lübecker Straße 1
PLZ Ort: 22926 Ahrensburg
Telefon: 04102 / 42510
Fax: 04102 / 678831
E-Mail:
Homepage: http://www.schloss-ahrensburg.de
Das Ahrensburger Schloss war jeweils sieben Generationen im Besitz der Familie Rantzau und der Familie Schimmelmann.
Um 1585 wurde es von Peter Rantzau, dem Gesandten des dänischen Königs, als Dreifachhaus mit vier eleganten Ecktürmen und Wassergraben erbaut.
Ab 1759 fand ein tiefgreifender Umbau unter dem Finanzgenie Heinrich Carl Schimmelmann statt. So ließ er den Wassergraben zuschütten und das Schloss innen und außen im Stil des Rokoko aufwendig modernisieren.
1855 wurde das erste Stockwerk grundlegend umgebaut.
Seit 1955 dient das Schloss als Museum schleswigholsteinischer Adelskultur. 1983-85 erfolgten umfangreiche Restaurierungsmaßnahmen.
2003 wurde das Schloss in eine Stiftung umgewandelt.

Öffnungszeiten:

März - Oktober von 11 - 17 Uhr (außer montags und freitags)

November - Februar mittwochs, samstags, sonntags von 11-16 Uhr,
sowie nach Absprache

Einladung:


    


Lageplan:

  Schloßmuseum Ahrensburg
 
 

Routenplaner:

Startadresse:

Zieladresse:
Schloßmuseum Ahrensburg
Lübecker Straße 1
22926 Ahrensburg
routenplaner

DB-Routenplaner:

Anreise per Bahn, mit Angabe der regionalen Verkehrsmittel.

[www.bahn.de Anreisebutton]
« zurück

Sonderausstellung

Husum, Nordfriesisches Museum

Lübeck, Holstentor-Museum und Salzspeicher

Flensburg, Kunstgewerbe-Museum

Lübeck, Holstentor-Museum 1958

Neumünster, Museum auf der Klosterinsel 1940