Auszeichnungsbanner 2012

Diözesanmuseum Bamberg

Name: Diözesanmuseum Bamberg
Strasse: Domplatz 5
PLZ Ort: 96049 Bamberg
Telefon: 0951 / 502316
Fax: 0951 / 502320
E-Mail:
Homepage: http://www.erzbistum-bamberg.de
1966 wurde das Diözesanmuseum in den Räumen des 1733 von Balthasar Neumann erbauten Kapitelhauses eingerichtet. Nach umfangreicher Sanierung erfolgte 1991/1992 die Neueröffnung.
Das Museum präsentiert Sakralkunst. Von größter Bedeutung sind im Obergeschoss die Kaisermäntel (11./12. Jh.), der Papstornat Clemens II. (1047), das Gunthertuch (11. Jh.), der Passionsteppich (1500) sowie Messgewänder verschiedener Epochen.

Einladung:


    


Lageplan:

  Diözesanmuseum Bamberg
 
 

Routenplaner:

Startadresse:

Zieladresse:
Diözesanmuseum Bamberg
Domplatz 5
96049 Bamberg
routenplaner

DB-Routenplaner:

Anreise per Bahn, mit Angabe der regionalen Verkehrsmittel.

[www.bahn.de Anreisebutton]
« zurück

Sonderausstellung

München, Deutsches Museum 1939

München, Ludwigsbrücke, im Hintergrund Bibliotheksbau des Deutschen Museums

München, Neubau der Ludwigsbrücke mit deutschem Museum

Coburg, Städtisches Museum

München, Deutsches Museum mit den neuen Studiengbäuden 1938