Auszeichnungsbanner 2012

Raus ins Museum

Zu schönes Wetter für’s Museum? Wer so denkt, irrt schon lange. Denn die Welt der Museen beschränkt sich nicht auf Glasvitrinen in düsteren Räumen. Besonders in den Sommermonaten blüht auch die Landschaft der Museen auf. Hier finden Sie viele Tipps und Ideen.

Freiluftmuseen

Burg- und Schloßmuseen

Neandertaler im Steinzeitpark

Nationaldenkmäler

Botanische Paradiese

Tropfsteinhöhlen und Schaubergwerke

Museums-Festivals



Historische Panoramablicke

denkmal Wer auf sommerlichen Wanderungen das Kulturerlebnis nicht missen will, hat in Deutschland phantastische Möglichkeiten. Denn Ende des neunzehnten Jahrhunderts entstanden hierzulande eine Reihe landschaftlich und architektonisch höchst reizvoller Denkmäler. Ursprünglich als Wahrzeichen einer aufstrebenden Nation gedacht, setzte man die Kaiser- und Feldherren-Denkmäler weit sichtbar auf Bergeshöhen. Mag diese Bedeutung mit dem Verlauf der Geschichte äußerst fragwürdig erscheinen, die Schönheit der klassizistischen Bauten bleibt bestehen. Und der Besucher wird mit atemberaubenden Panorama-Blicken belohnt.

Museumsverzeichnis.de stellt hier einige der bedeutendsten Denkmäler vor:



Das Herkules-Denkmal auf der Kasseler Wilhelmshöhe

Der neun Meter große griechische Held auf der Spitze des sogenannten Oktogons ist die Attraktion der Kasseler Wilhelmshöhe. Diese selbst gilt als die größte Bergpark-Anlage Europas. Bergterrassen und Wasserspiele bilden eine ideale Verbindung zwischen Landschaft und Architektur. Der Herkules wurde bereits 1717 erbaut und ist damit eine Art Vorläufer der späteren Heldendenkmäler.
www.wilhelmshoehe.de

Die Walhalla bei Regensburg

Die „Totenhalle“ hoch über der Donau wurde 1841 noch vor Gründung des deutschen Kaiserreiches als nationales Denkmal errichtet. Mit Büsten und Gedenktafeln in der Säulenhalle werden noch heute die bedeutendsten „Teutschen“ geehrt. In den letzten Jahren kam sogar die Büste von Albert Einstein hinzu. Auch dem Andenken an Sophie Scholl soll hier ein Denkmal gesetzt werden.
www.walhalla-regensburg.de

Das Hermanns-Denkmal im Teutoburger Wald

denkmal Es wurde als Erinnerung an die siegreiche Schlacht im Teutoburger Wald im Jahre 9 n.Chr. wurde 1875 errichtet. Seitdem hebt Hermann der Cherusker sein steinernes Siegerschwert in den Himmel. Heute sind die „Hermannshöhen“ um das Denkmal als touristisches Wandergebiet erschlossen. Mit einem römischen Viadukt und weiteren Sehenswürdigkeiten bieten sie praktisch sommerliches Wandervergnügen und Museums-Besuch in einem.
www.hermannshoehen.de

Völkerschlachtdenkmal in Leipzig

Das Leipziger Denkmal ist nicht nur das größte Denkmal Deutschlands sondern ganz Europas. Obwohl es sich mitten in der Stadt befindet, hat es seine landschaftlichen Reize. Auf der 91 Meter hohen Plattform genießt man einen Panorama-Blick weit über die Stadtgrenzen hinaus. Das gigantische Denkmal wurde 1913 genau hundert Jahre nach der siegreichen Schlacht gegen Napoleon eröffnet. In der sogenannten „Ruhmeshalle“ schlafen steinerne Heldenriesen. Die Leipziger nennen ihren architektonischen Koloß liebevoll „Völki“ und beleben ihn mit einer Reihe musikalischer Veranstaltungen. Hier gelangt man zu weiteren Denkmälern in den verschiedenen Bergregionen von Deutschland:
www.voelkerschlachtdenkmal.de

Europadenkmal

www.ferien-im-saarland.de

Kaiser-Wilhelm-Denkmal von Porta Westfalica

www.portawestfalica.de

Niederwalddenkmal

www.niederwalddenkmal.de

Europadenkmal im Dreiländer-Eck

www.eastbelgium.com

Kyffhäuserdenkmal

www.kyffhaeuser-tourismus.de

Befreiungshalle im Altmühltal

www.altmuehltal.de

Buchtipps von Amazon:

MARCO POLO Reiseführer Bayerischer Wald: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service MARCO POLO Reiseführer Bayerischer Wald: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service

Taschenbuch: 132 Seiten
Verlag: MAIRDUMONT, (2017)
ISBN: 9783829727143


Der Schwarzwald wimmelt Der Schwarzwald wimmelt

Gebundene Ausgabe: 14 Seiten
Verlag: Silberburg-Verlag GmbH, (2018)
ISBN: 9783842520424


ADAC Reiseführer USA Südstaaten: von Louisiana bis North Carolina ADAC Reiseführer USA Südstaaten: von Louisiana bis North Carolina

Taschenbuch: 144 Seiten
Verlag: ADAC Reiseführer, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH, (2017)
ISBN: 9783956892875


Tagestipps

Kunsthalle Düsseldorf

Technik-Museum Speyer

Deutsches Museum

Historisches Museum Saar

Museumslandschaft Hessen Kassel