Auszeichnungsbanner 2012

Raus ins Museum

Zu schönes Wetter für’s Museum? Wer so denkt, irrt schon lange. Denn die Welt der Museen beschränkt sich nicht auf Glasvitrinen in düsteren Räumen. Besonders in den Sommermonaten blüht auch die Landschaft der Museen auf. Hier finden Sie viele Tipps und Ideen.

Freiluftmuseen

Burg- und Schloßmuseen

Neandertaler im Steinzeitpark

Nationaldenkmäler

Botanische Paradiese

Tropfsteinhöhlen und Schaubergwerke

Museums-Festivals



Wunderwelten im kühlen Berg

Höhle Wer an heißen Sommertagen Abkühlung sucht, kann Wunderwelten unter der Erde besuchen. Deutschland hat eine erstaunliche Vielzahl an Schauhöhlen und Schaubergwerken zu bieten. Geologische Prozesse haben über Jahrmillionen bizarre Schönheiten aus Stein gebildet. Ein unterirdischer See leuchtet im Halbdunkel. Die mineralhaltige Luft und die schallreiche Akustik sind die Gewürze eines zauberhaften Flairs, das sich in malerischen Grotten bildet.

Museumsverzeichnis.de stellt Ihnen einige Beispiele aus dieser faszinierenden Welt „unter Tage“ vor

Die größte Tropfsteinhöhle von Deutschland

Die Atta-Höhle in Attendorn am Biggesee ist Deutschlands größte Tropfsteinhöhle. Unzählige Stalagmiten und Stalagtiten (Tropfsteine) haben sich über dem Boden und von den Höhlendecken herab gebildet. Der funkelnde Glanz und die Formenvielfalt des Bildhauers Natur machen jede Grotte zu einem Festsaal der Schönheit. Darüber hinaus haben die mineralreichen Luftverhältnisse der Höhle heilende Wirkung. Für Erkrankungen der Atemwege wird eine Höhlen-Kur angeboten.
www.atta-hoehle.de



Der größte Tropfstein

Höhle Der größte Tropfstein, der bisher in Deutschland entdeckt worden ist, befindet sich in der Maximiliansgrotte in der Nähe von Nürnberg. Über einen gut ausgeschilderten Rundweg kann man neben dieser Hauptattraktion auch noch kleinere Gesteinsgrotten erwandern.
www.maximiliansgrotte.de

Theater und Konzert in der Teufelshöhle

Die Betreiber der Fränkischen Teufelshöhle nutzen das zauberhafte Ambiente ihrer Höhle für zahlreiche kulturelle Veranstaltungen. In der ungewöhnlich großen Eingangsgrotte wird im Sommer Theater gespielt und Jazz und Klassik geboten. Für Höhlenkuren steht eine Grotte im Inneren der Tropfsteinhöhle zur Verfügung.
www.teufelshoehle.de

Größte Anhydrit-Höhle Europas

Höhle Nicht aus Tropfstein, dafür aber aus malerisch geschichteten Anhydrit-Wänden, besteht die Barbarossa-Höhle. Die Harzer Höhle gehört zu den größten in Deutschland und ist die größte ihrer Gesteins-Art in Europa. Attraktionen sind hier die beeindruckenden Höhlenräume, unterirdische Gewässer und der „Barbarossa-Saal“, in dem sich der sagenumwobene Germanen-Fürst aufgehalten haben soll.
www.hoehle.de

Bärenhöhlen

Bevor manche Höhlen zum Museum wurden, waren sie Wohnraum für Tiere und sogar Menschen. Knochenfunde zeugen noch heute davon. So war die Bärenhöhle von Sonnenbühl ehemals die Heimat von Höhlenmenschen, bevor sie von Bären und anderen Tieren bewohnt wurde. Restaurierte Skelette inmitten bizarrer Gesteinsbildungen machen den Reiz dieser Höhle aus. Für Familienausflüge ein lohnendes Ziel. Gleich daneben befindet sich auch der Freizeitpark „Traumland“.
www.freizeitpark-traumland.de

Tiefste Schachthöhle

Im Gegensatz zu den natürlichen Höhlenbildungen gibt es die ausgebauten Bergwerks-Schächte, die nach ihrer wirtschaftlichen Nutzung zum Museum umgebaut wurden. Die tiefste Höhle dieser Art befindet sich in Laichingen.
www.tiefenhoehle.de

Märchen im Sandstein

Auf ganz besondere Art wird die ehemalige Sandsteinhöhle von Walldorf genutzt. Das Schaubergwerk, das mit zu den größten Europas gehört, bietet mit 30 verschiedenen Märchendarstellungen aus Sandstein einen besonderen Höhlenspaß für Kinder. Die ehemaligen Bergleute hießen übrigens Sandmänner, und das heutige Sandmann-Lied soll auf eins ihrer Lieder zurück gehen.
www.sandsteinhoehle.de

Größtes Schaubergwerk Europas

Stollen Das österreichische Salz-Schaubergwerk ist das größte seiner Art in Europa. Von seinem Eingang nahe Salzburg begehbar, soll es sogar einen Ausgang in Deutschland besitzen. Mit Bergmanns-Rutsche, Untertage-Bahn und einem großen Salzsee bietet es Freizeitspaß für die ganze Familie.
www.salzwelten.at

Löcher in Deutschland

Die Vielfalt unteriridischer Attraktionen ist riesig. Vom historischen Ratskeller über Bunkersysteme aus Kriegszeiten bis zu großen Schaubergwerken. Eine Liste und weitere Kurzbeschreibungen zu den Höhlen-Museen in Deutschland finden Sie auf folgender Seite.
showcaves.com

Buchtipps von Amazon:

MARCO POLO Reiseführer Bayerischer Wald: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service MARCO POLO Reiseführer Bayerischer Wald: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service

Taschenbuch: 132 Seiten
Verlag: MAIRDUMONT, (2017)
ISBN: 9783829727143


Der Schwarzwald wimmelt Der Schwarzwald wimmelt

Gebundene Ausgabe: 14 Seiten
Verlag: Silberburg-Verlag GmbH, (2018)
ISBN: 9783842520424


ADAC Reiseführer USA Südstaaten: von Louisiana bis North Carolina ADAC Reiseführer USA Südstaaten: von Louisiana bis North Carolina

Taschenbuch: 144 Seiten
Verlag: ADAC Reiseführer, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH, (2017)
ISBN: 9783956892875


Tagestipps

Museum Schloss Burgk

Staatl. Museum Schwerin

Historisches Museum Saar

Staatsgalerie Stuttgart

Focke-Museum<br>Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte