Auszeichnungsbanner 2012

Kulturradio WDR 3 und Stadt Herne: 44. Tage Alter Musik in Herne vom 14. bis 17. November

Köln (ots) - Das Kulturradio WDR 3 und die Stadt Herne laden vom 14. bis 17. November zu den 44. Tagen Alter Musik in Herne ein. Mit Musik vom Mittelalter bis ins frühe 20. Jahrhundert zählt das Festival zu den bedeutendsten der Originalklangszene in Deutschland. WDR 3 ist programmverantwortlich und sendet alle Konzerte via UKW, DAB+, Internet und Satellit.

Gleich zwei exklusive Opernaufführungen präsentiert das Festival in diesem Jahr: Claude Debussys "Pelléas et Mélisande" am 15. November sowie am 17. November "Les voyages de l'Amour" von Joseph Bodin de Boismortier. Es ist ein Meisterstück leichtfüßigen Entertainments im französischen Barock - erstmals aufgeführt nach fast 300 Jahren.

Opernhaft ist auch Niccolo Jommellis "Requiem Es-Dur", am 17. November in der Herner Kreuzkirche, in einer Starbesetzung mit Sandrine Piau. Zu Gast mit exklusiven Programmen sind außerdem Künstler wie die Tallis-Scholars, Dorothee Mields mit dem Hathor Consort, die Mittelalter-Formation La Reverdie oder das Ensemble Arte Musica aus Italien, das Schwanthaler Trompentenconsort und das Kölner Ensemble Vintage.

Das Kulturradio WDR 3 sendet die Konzerte am Freitag-, Samstag- und Sonntagabend (15., 16. und 17. November) um 20 Uhr sowie am Sonntag, 17. November, um 16 Uhr live in seinem Programm.

Parallel zum Festival veranstaltet die Stadt Herne vom 15. bis 17. November eine internationale Musikinstrumenten-Messe und ein Werkstattkonzert am 16. November.

Die Sendetermine und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.wdr3.de, www.tage-alter-musik.de und am WDR Hörertelefon unter 0221-56789 333.

Fotos unter ARD-Foto.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge presse.wdr.de



Pressekontakt: Pressekontakt: WDR Pressedesk Telefon 0221 220 7100 wdrpressedesk@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell


« zurück

Tagestipps

Deutsches Museum

Dt. Histor. Museum

Niedersächsisches Landesmuseum

Museum der Völkerkunde Hamburg

Museum Holstentor