Auszeichnungsbanner 2012

PRETTY WOMAN: DAS MUSICAL, Gewinner von drei Audience Choice Awards, geht auf Welttournee

DANK DER ZUSAMMENARBEIT MIT DER AMBASSADOR THEATRE GROUP WIRD DIE SHOW 2020 IM LONDONER WEST END ZU SEHEN SEIN

BEKANNTGABE DER HAUPTDARSTELLER FÜR DIE PRODUKTION IN HAMBURG

DIE NATIONALE TOURNEE STARTET IM OKTOBER 2020 IN PROVIDENCE, RHODE ISLAND

55. JUBILÄUM VON ROY ORBISONS UND BILL DEES' "OH, PRETTY WOMAN" WIRD MIT AUFNAHME DES MEISTERSTÜCKS IN DIE SHOW GEFEIERT

New York (ots/PRNewswire) - PRETTY WOMAN: DAS MUSICAL gibt bekannt:

2020 wird die zweite internationale Produktion von PRETTY WOMAN: DAS MUSICAL im Londoner West End an den Start gehen. Die Londoner Version von PRETTY WOMAN: DAS MUSICAL, mit der Original-Musik und den Texten der Grammy-Gewinner Bryan Adams und Jim Vallance, basierend auf der Vorlage von Regisseur Garry Marshall und dem Drehbuchautor des Films, J.F. Lawton, und unter der Leitung und mit der Choreographie des zweimaligen Gewinners des Tony Award, Jerry Mitchell,wird von der Ambassador Theatre Group zusammen mit Paula Wagner und ihrem Team auf die Bühne gebracht.

In Hamburg in Deutschland stellten heute die Produzentin Paula Wagner und die Komponisten Bryan Adams und Jim Vallance offiziell die Hauptdarsteller der ersten internationalen Produktion von PRETTY WOMAN: DAS MUSICAL vor. Die deutschen Theaterstars Patricia Meeden als Vivian und Mark Seibert als Edward spielen erstmals am Montag, dem 23. September 2019 im Stage Theater an der Elbe in Hamburg. Offiziell startet PRETTY WOMAN: DAS MUSICAL, das vonStage Entertainment präsentiert wird, am Sonntag, dem 29. September 2019.

Die erste nationale Tournee von PRETTY WOMAN: DAS MUSICAL beginnt im Oktober 2020 im Providence Performing Arts Center in Rhode Island.

Das Hitmusical PRETTY WOMAN wird dem legendären Musiker und Entertainer Roy Orbison seine Reverenz erweisen, indem das weltberühmte Meisterstück "Oh, Pretty Woman", das Roy Orbison und Bill Dees gemeinsam geschrieben haben, anlässlich des 55. Jubiläums des verehrungswürdigen Stücks in das Musical aufgenommen. Der Song "Oh, Pretty Woman", der am 1. August 1964 als Single veröffentlicht wurde und sich seitdem über sieben Millionen Mal verkauft hat, ist untrennbar mit dem verstorbenen Roy Orbison und als Titelsong ebenso mit Garry Marshalls Film verbunden. "Oh, Pretty Woman" wird auf der National Tour des Broadway sowie in der Hamburger und der Londoner Produktion zu hören sein.

PRETTY WOMAN: DAS MUSICAL, das am Broadway mittlerweile im zwölften Monat läuft,konnte vier Mal den Kassenrekord des Nederlander Theatre am Broadway brechen und ist dreifacher Gewinner eines Audience Choice Award (Broadway.com). Julia Roberts war am 2. August 2018 zu Gast bei der Aufführung des rekordverdächtigen Musicals.

Besuchen Sie: PrettyWomanTheMusical.com (https://c212.net/c/link/? t=0&l=de&o=2501795-1&h=4017291750&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink %2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2501795-1%26h%3D2752864559%26u%3Dhttp%253A %252F%252Fprettywomanmusical.com%252F%26a%3DPrettyWomanTheMusical.com &a=PrettyWomanTheMusical.com)



Pressekontakt: Polk & Co. -Alex Seeley (917-261-3988) Logo - https://mma.prnewswire.com/media/655950/Pretty_Woman_Logo.jpg

Original-Content von: PRETTY WOMAN: THE MUSICAL, übermittelt durch news aktuell


« zurück

Tagestipps

Historisches Museum Saar

Museum Schloss Burgk

Museumslandschaft Hessen Kassel

Museum Holstentor

Deutsches Museum