Auszeichnungsbanner 2012

Lange Nacht der ZEIT 2019 mit mehr als 8.000 Besuchern: Peter Tschentscher, Luisa Neubauer, Klaus Maria Brandauer und Ulrich Wickert unter den Gesprächspartnern

Hamburg (ots) - Ein Tag, eine Nacht, mehrere Bühnen über Hamburg verteilt: Bei der sechsten Langen Nacht der ZEIT am Samstag, 4. Mai 2019, haben ZEIT-Autorinnen und Autoren 21 Veranstaltungen in der ganzen Hansestadt gestaltet. Unter den Gesprächspartnerinnen und -partnern waren Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher, das Gesicht der deutschen "Fridays for Future"-Bewegung Luisa Neubauer, Schauspieler Klaus Maria Brandauer und Journalist und Autor Ulrich Wickert.

Das längste Gespräch des Abends: Über fünf Stunden sprach Ulrich Wickert bei der Live-Neu-Aufzeichnung des ZEIT-ONLINE-Podcasts mit Christoph Amend, ZEITmagazin-Chefredakteur, und Jochen Wegner, Chefredakteur ZEIT ONLINE, im ausgebuchten Audimax der Universität Hamburg bis um 1.11 Uhr "alles gesagt" war.

Mehr als 8.000 Personen nahmen an den Veranstaltungen der Langen Nacht der ZEIT teil, die u.a. im Audimax der Universität Hamburg, dem Deutschen SchauSpielHaus und im Mojo Club stattfanden. Die Lange Nacht der ZEIT feierte im April 2014 zur Einführung des Hamburg-Teils ihre Premiere und fand dieses Jahr zum sechsten Mal statt. Auf Facebook, Twitter und Instagram wurden die Veranstaltungen der "Langen Nacht" unter dem Hashtag #zeitnacht begleitet.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Hapag-Lloyd und Geldermann. Medienpartner waren NDR Info und NDR Kultur.

Das komplette Veranstaltungsprogramm der ZEIT finden Sie unter www.zeit.de/veranstaltungen. Videos von den ZEIT Veranstaltungen sehen Sie unter www.zeit.de/veranstaltungen-live.

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage honorarfreies Bildmaterial zu.



Pressekontakt: Karoline Schmidt Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen Tel.: +49 (0)40 32 80-1141 E-Mail: karoline.schmidt@zeit.de

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell


« zurück

Tagestipps

Focke-Museum<br>Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte

Kulturhistorisches Museum

Museum der Völkerkunde Hamburg

Museum Holstentor

Museumslandschaft Hessen Kassel