Auszeichnungsbanner 2012

"Schwestern" gehen über Leichen: neuer ARD Radio Tatort des SWR (FOTO)

Baden-Baden (ots) -

Kommissarin Brändle ermittelt in ihrer Familie / 12.4.2019 in SWR2, 10.-15.4.2019 im ARD-Hörfunk / mit Karoline Eichhorn, Ueli Jäggi, Matti Krause, Holger Kunkel, Lisa Hrdina u. a.

Der neue ARD Radio Tatort des SWR beginnt im Kellerverschlag eines Stuttgarter Mietshauses: Dort liegt in der Tiefkühltruhe die Leiche von Psychotherapeutin Dr. Schnell. Bei der Toten liegt eine blutbespritzte Holzskulptur. Kommissarin Nina Brändle (Karoline Eichhorn) erkennt die Figur sofort wieder - ein Erbstück ihres Großvaters. Aber was hat ihre Familie mit dem Mord zu tun? Der Hörspielkrimi von Hugo Rendler ist am Freitag, 10. April 2019 um 22:33 Uhr in SWR2 sowie vom 10. bis 15. April im ARD-Hörfunk zu hören. Regie führte Alexander Schuhmacher. Die Dramaturgie hatte Ekkehard Skoruppa. Produktion: SWR 2019.

Brändles Chef Finkbeiner (Ueli Jäggi) lässt zunächst nach den Besitzerinnen des Mietshauses suchen. Es sind Linda und Laura Miller, zwei alte Damen, so geizig wie streitsüchtig, sagen deren Mieter. Derweil ermittelt Nina Brändle stillschweigend in ihrer eigenen Familie. Die Skulptur, angeblich ein Original des Künstlers Hans Arp, war zuletzt im Besitz ihrer Schwester Babs. Doch Schwester Babs weiß angeblich nicht, wo die Figur geblieben ist, und ihr Mann Addi tut auch ahnungslos. Bis Brändle herausfindet, dass Addi in psychotherapeutischer Behandlung war ...

Autor Hugo Rendler

Hugo Rendler, geboren 1957 in Stühlingen/Südschwarzwald, hat als freier Autor zahlreiche Hörspiele für DRS Zürich, RB und SWR verfasst. Daneben schreibt er Romane, Theaterstücke und Drehbücher, u. a. für "Die Fallers". Für SWR2 sind bereits mehrere ARD Radio Tatorte entstanden. Etliche seiner Hörspiele wurden ausgezeichnet, u. a. mit dem Zonser Hörspielpreis.

Sendetermine im SWR Hörfunk

Freitag, 12. April 2019, 22:33 Uhr, SWR2

Sonntag, 14. April 2019, 21:03 Uhr, SWR4 Baden-Württemberg (Zweitsendung)

"Schwestern" steht nach Ausstrahlung in der Smartphone-App "ARD Audiothek" zur Verfügung. Auch als Podcast abonnierbar!

Pressefotos zum Herunterladen: www.ARD-foto.de

Weitere Informationen unter: http://swr.li/ard-radio-tatort-schwestern

Pressekontakt: Oliver Kopitzke, Telefon 07221 929 23584, E-Mail: oliver.kopitzke@swr.de

SWR.de/kommunikation

twitter.com/SWRpresse

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell


« zurück

Tagestipps

Museum Holstentor

Technik-Museum Speyer

Niedersächsisches Landesmuseum

Schloß Sanssouci

Deutsches Museum