Auszeichnungsbanner 2012

iChongqing: Öffentliche Kunst wird Teil des Lebens, macht Kunst in der Natur erlebbar

Chongqing, China (ots/PRNewswire) -

Dieser Artikel wurde von Rui Hu für iChongqing verfasst:

Am 18. November 2018 wurde die Kunstausstellung Yuelai Public Art Exhibition unter dem Motto Zeichen, Symbole und Realität in Yuelai, Chongqing, eröffnet. Die für die Öffentlichkeit frei zugängliche Dauerausstellung will Kunst in Bergen und Flüssen erfahrbar machen und öffentliche Kunst zum Leben erwecken.

Die Werke werden nach der Ausstellung dauerhaft im Chongqing International Expo Center zu sehen sein. Die Kunst im öffentlichen Raum wird frische Vitalität in die Stadt einbringen, und lädt die Bürger darüber hinaus dazu ein, sich zu beteiligen und eine neue Art von emotionaler Erfahrung und visueller Wahrnehmung von Kultur und Kunst zu schaffen. Diese zehn öffentlichen Kunstwerke stehen für die Harmonie mit den Menschen, der Natur und dem Umfeld von Yuelai.

Yuelai bekommt künstlerische Gene

Yuelai ist von Natur aus reichlich mit Schönheit und Harmonie ausgestattet - im Vordergrund der Fluss Jialing, sanfte Hügel im Hintergrund, und herrliche Landschaften. Der Jialing ist in diesem Abschnitt anders als die majestätischen und turbulenten Gewässer des Jangtse, er ist sanft, ruhig und wunderschön. Mit der Etablierung der Liangjiang New Area ist Yuelai das Fenster zur Welt für den internationalen Geschäftsaustausch, Konferenzen und Ausstellungen geworden, voll kultureller Kreativität, und einem ökologisch gesundem Umfeld. Yuelai gehört des Weiteren zur ersten Gruppe der Green Ecological Demonstration Area (Vorführgebiete für grüne Ökologie) auf nationaler Ebene, und zur ersten Gruppe der Schwammstadt (Sponge City)-Pilotzonen, ebenfalls auf nationaler Ebene, und hat damit alle notwendigen Voraussetzungen, sich als zukunftsfähige und zukunftsweisende Stadt zu positionieren.

Interaktiver Verteiler

Kunst im öffentlichen Raum war ein ursprünglich im 17. Jahrhundert von einem deutschen Soziologen propagiertes neues Konzept von Kunst, das, hervorgegangen aus der Entwicklung der heutigen Gesellschaft, die Willensfreiheit der Bürger im öffentlichen Raum unterstreicht. Kunst im öffentlichen Raum ist ein gerade in jüngster Zeit stark genutzter Modus im Zusammenspiel und gemeinsamen Aufbau, wobei Chongqing allerdings noch keine umfassende Planung in Bezug auf öffentliche Kunst ausformuliert hat.

Yuelai hat sich als interaktiver Verteiler für Menschen und Informationen entwickelt.

Einige von Kultur und Kunst geprägte Bereiche sind damit zu einem wichtigen Bestandteil von Yuelais Zukunftsplan geworden. Als das zentrale Baugebiet der Liangjiang New Area ist Yuelai ein Schaufenster nach außen, und es ist in Bezug auf die künstlerische Form und die künstlerische Sprache notwendig, einen Konsens der künstlerischen Ästhetik zu erreichen, mit internationalen Kunstwerken mit Wiedererkennungswert.

www.ichongqing.info

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/786761/iChongqing_Chongqin g_Thinker.jpg



Pressekontakt: Yoyo You 86-15826090210 weny@ichongqing.info

Original-Content von: iChongqing, übermittelt durch news aktuell


« zurück

Tagestipps

Niedersächsisches Landesmuseum

Museum Schloss Burgk

Staatl. Museum Schwerin

Museum Holstentor

Historisches Museum Saar