Auszeichnungsbanner 2012

Spielzeit 2018/2019: Erstmalig über 1.900 Premieren und das Repertoire von 300 Bühnen auf einen Blick (FOTO)

Pfäffikon (ots) -

Auch in der Spielzeit 2018/2019 präsentieren 300 Bühnenhäuser in Deutschland mit über 5.600 Werken wieder ein abwechslungsreiches Programm. Fast die Hälfte aller Werke gehört zu der Kategorie Sprechtheater, Musiktheater macht 25%, Kinder- und Jugendtheater 20% und Tanztheater 7% aus.

Die am häufigsten im Repertoire vertretenen Autoren sind William Shakespeare (88 Mal im Repertoire vertreten), Bertold Brecht (61 Mal) und Goethe (49 Mal). Bei den Kinderstücken sind es die Gebrüder Grimm. Bei den Komponisten führt Wolfgang Amadeus Mozart die Liste an, gefolgt von Verdi und Wagner. "Die Zauberflöte" ist auf 35 Bühnen zu sehen, der "Sommernachtstraum" und "Nathan der Weise" jeweils 18 Mal. Brechts Geburtstag jährt sich 2018 zum 120 zigsten Mal, Goethes nächstes Jahr zum 270 zigsten Mal.

Obwohl im Sprechtheaterbereich einige Klassiker häufig im Spielplan zu finden sind, werden Werke von über 700 Autoren aufgeführt. Dominierende Themen sind zehn Jahre nach der Insolvenz von Lehman Brothers die Folgen der Weltwirtschaftskrise sowie Krieg, Flucht, Integration und Toleranz. Bei 480 Komödien kann man sich aber auch einfach nur gut amüsieren.

Erstmalig wird auf KULTURpur.de eine detaillierte Übersicht über die aktuelle Spielzeit geboten. KULTURpur.de zeigt welche Werke von welchem Autor oder Komponisten wann und wo gespielt werden und listet alle Premieren auf.

KULTURpur.de ist eine Veranstaltungsseite mit den Schwerpunkten Ausstellungen, Bühnenaufführungen und Kinoprogramm. Täglich wird über 10.000 Veranstaltungen in Deutschland informiert. Für die Statistik wurden 300 Sprech-, Musik-, Mehrsparten- und Jugendtheater sowie Musicalbühnen im Zeitraum 20.8.2018 bis 31.7.2019 berücksichtigt.

Ein Link zu allen 1.900 Premieren der Spielzeit finden Sie unter: https://www.kulturpur.de/premieren

Eine Liste aller 5.600 Werke im Repertoire von 300 Bühnen: https://www.kulturpur.de/werke

Pressekontakt:



Pressekontakt: Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte Christian Kourik 0049/30/936 71 963.

KULTURpur AG - Weidstrasse 32 - 8808 Pfäffikon info@kulturpur.de - kulturpur.de

Original-Content von: KULTURpur AG, übermittelt durch news aktuell


« zurück

Tagestipps

Focke-Museum<br>Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte

Historisches Museum Saar

Kulturhistorisches Museum

Deutsches Museum

Technik-Museum Speyer