Auszeichnungsbanner 2012

Morgens Berg, abends New York

Silberregion Karwendel bietet Kulturgenuss für alle Sinne

Schwaz (ots) - Kultur hat eine lange Tradition in der Tiroler Silberregion Karwendel. Und der steckt schon im Namen: Das Silber aus dem Schwazer Bergwerk begründete den Wohlstand der Region. Die Fugger als reiche Mäzene lockten Gelehrte wie Paracelsus und Künstler wie Hans Sachs. Eine Stadtführung durch die Silberstadt mit ihren Kirchen, Klöstern, Palais und Denkmälern macht heute noch die reiche Geschichte erlebbar. Dazu kommt ein aktives Kulturleben, das im Mittelalter mit Hans Sachs begann und wozu heute renommierte internationale Festivals wie Outreach und Klangspuren zählen. Die Serenadenkonzerte im Franziskanerkloster sind ebenso legendär wie die Orgelkonzerte in der Stadtpfarrkirche Schwaz, der einzigen vierschiffigen Hallenkirche Mitteleuropas. "Ein Kulturprogramm, das unsere Gäste schätzen", so Andrea Weber, Geschäftsführerin Silberregion Karwendel, "auch wenn sie vielleicht ursprünglich zum Wandern gekommen sind. Aber auch die angereisten Künstler genießen die Kombination Bergwelt und Kultur", weiß Weber. Ganz nach dem Motto: Morgens aufs Kellerjoch, abends ins Konzert!

Zwtl.: Silbersommer

Die geballte Kulturpower der Silberregion Karwendel präsentiert das Festival "Silbersommer", das heuer sein 25-Jahr-Jubiläum feiert. Ein bunter Veranstaltungsreigen zeigt die kulturelle Vielfalt an den verschiedensten Orten der Tiroler Silberstadt Schwaz. Poetry Slam ist hier ebenso Programm wie feine musikalische Töne und zarte Farben der Silbersommerkünstler.

Zwtl.: New York goes Tirol

Steht der Juni im Zeichen des "Silbersommers", so gehören Juli/August dem Festival "Outreach". Begründer Franz Hackl, geboren in Schwaz, wohnhaft in New York, bringt alljährlich die internationale Jazzszene nach Tirol. Outreach Festival & Academy ist eine Kreativplattform für Musiker, Zuhörer und Lernbegierige. Diese finden in der Academy nicht nur internationale Dozenten, sondern ein weites musikalisches Betätigungsfeld vom Kompositions- bis zum Gospel-Workshop vor. "Timeless Sparks: Open up your Cosmodome heißt es beim Festival von 2. bis 4. August 2018, wenn Schwaz wieder zum Hotspot für Jazzliebhaber wird. "Zum Ohrenschmaus gibt es bei den Outreach-Restaurantwochen gleich lukullische Genüsse mit dazu", verweist Weber auf Kulturpackages für alle Sinne.

Zwtl.: FESTE.ORTE

Und im September ist "Klangspuren"-Zeit in der Silberregion Karwendel. Seit 25 Jahren bringt das Tiroler Festival "Klangspuren Schwaz" Neue Musik näher. Anlässlich des Jubiläums dreht sich von 6. bis 22. September 2018 alles um Werke und Projekte, die Aspekte von Feier, Fest, Ritual und Ereignis thematisieren. Mit dabei: das Klangforum Wien, das Tiroler Symphonieorchester, Ensemble Modern und viele mehr. Composer in Residence ist die vielfach preisgekrönte Rebecca Saunders.

Tipp für wandernde Kulturfreunde: Morgens die Bergwelt der Silberregion Karwendel erkunden, abends zum Konzert - weitere Infos und Kulturpackages unter [www.silberregion-karwendel.com] (http://www.silberregion-karwendel.com/)

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis: Tourismusverband Silberregion Karwendel Sandra Koch T +43 5242 63240 14 s.koch@silberregion-karwendel.com

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/17417/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

Original-Content von: oberhollenzer kommunikation & eventorganisation, übermittelt durch news aktuell


« zurück

Tagestipps

Niedersächsisches Landesmuseum

Deutsches Museum

Schloß Sanssouci

Kunsthalle Düsseldorf

Historisches Museum Saar