Auszeichnungsbanner 2012

Prem Rawat begeisterte Münchner Publikum - BILD

1.300 Menschen verfolgten den Auftritt des Erzählers in den Eisbach Filmstudios

München (ots) - Prem Rawat, der weltweit geschätzte internationale Redner, Autor und Friedensbotschafter, trat am vergangenen Samstag vor begeistertem Publikum in München auf. Rund 1.300 Zuhörerinnen und Zuhörer fanden sich in den Eisbach-Studios ein, um den Ausführungen Rawats zu folgen. "Im Leben geht es nicht um den Beginn oder das Ende - es geht darum, wie wir die Zeit dazwischen füllen. Um friedvoll leben zu können, müssen wir mit uns selbst im Frieden sein", so das Credo des Autors.

In München zog Rawat das Publikum mit Geschichten, Fabeln und Weisheiten in seinen Bann. Anlässlich des zweistündigen Auftritts wurde auch die aktuelle Bucherscheinung "Der Papagei der alles wusste und nichts konnte" vorgestellt. Rawat präsentiert darin eine Auswahl an Geschichten aus seinem reichhaltigen Fundus. In Spanien kletterte das Buch bereits auf die Bestsellerlisten. Seit Ende Februar ist es auch in deutscher Übersetzung am Markt erhältlich. Das Werk ist eine universelle, originelle, aber vor allem inspirierende Würdigung des Lebens, angereichert um wunderschöne japanische Illustrationen. Das Buch ist beim Gütersloher Verlagshaus erschienen.

Prem Rawat wurde 1957 in der Stadt Haridwar in Nordindien geboren. Schon früh war es Rawats Vision, persönlichen Frieden und Mitmenschlichkeit auf allen Ebenen zu leben und zum Nachdenken zu motivieren. Er spricht Menschen aus allen Lebensbereichen an, unabhängig von Alter, Bildung, Weltanschauung und Status. Seine über 40-jährige Vortragstätigkeit führte ihn in mehr als 250 Städte der Welt. Mit seinen Weisheiten erreichte er hunderte Millionen Menschen. Seine Gedanken und Bücher wurden in mehr als 75 Sprachen übersetzt. Prem Rawat erhielt zahlreiche Friedenspreise und gründete 2001 eine eigene Stiftung, die sich für bessere Lebensbedingungen und Frieden in den ärmsten Regionen der Welt einsetzt.

[(Link zum Buch)] (https://bit.ly/2w0Wwqk)

Rückfragehinweis: Eleanor Riddles (English only) Eleanor.riddles@pagefield.co.uk +44 (0)203 327 4056

Original-Content von: Prem Rawat, übermittelt durch news aktuell


« zurück

Tagestipps

Focke-Museum<br>Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte

Museumslandschaft Hessen Kassel

Kunsthalle Düsseldorf

Museum Schloss Burgk

Historisches Museum Saar